Grüne Jugend Frankfurt wählt neuen Vorstand

Auf der ersten Präsenz-Kreismitgliederversammlung in diesem Jahr, am 13.07.2021, hat die Grüne Jugend Frankfurt ihren neuen Vorstand gewählt. Erstmalig gibt es jetzt ein Sprecherinnen-Duo aus Leah Luwisch und Lena Ulrich. Als Schatzmeister wurde Lukas Hamm und als frauen*politische Sprecherin Lisa Throm gewählt. Der Vorstand wird durch sechs Beisitzer*innen vervollständigt.

Besonders stolz ist die über 600 Mitglieder starke grüne Jugendorganisation auf das erste weibliche Sprecherinnen-Duo. Leah Luwisch verkündet „Die konsequente Umsetzung der Frauenpolitik ist ein großes Anliegen der Grünen Jugend und von Bündnis 90/ Die Grünen. Gerade deswegen freut es uns ungemein eine weibliche Doppelspitze zu haben.“ Die Bedeutung feministischer Politik wird zusätzlich durch die Einführung einer frauen*politischen Sprecherin hervorgehoben.

Zusätzlich wurden Agnes Fuge, Katharina Meixner, Rodi Cicek, Robin Kaps, Joel Redant und der ehemalige Sprecher und Stadtverordnete Emre Telyakar als Beisitzer*innen gewählt. 

„Wir übernehmen unser Amt in einer spannenden politischen Phase. Mit unserem vielfältigen Vorstand sind wir großartig aufgestellt und fühlen uns für diese Zeit gewappnet. In der Grünen Jugend steckt zurzeit so viel Power, dass wir den Vorstand sogar ausweiten konnten.“ ergänzt Lena Ulrich.

Die Grüne Jugend Frankfurt freut sich auf ein spannendes Jahr und kann es kaum erwarten, mit dem neuen zehn-köpfigen Vorstand, in den Bundestagswahlkampf zu starten und erneut dafür zu sorgen, dass Bündnis 90/ Die Grünen die stärkste Kraft in Frankfurt wird. Besonders die Kandidatin aus den Reihen der Grünen Jugend Deborah Düring – Direktkandidatin für den Frankfurter Wahlkreis 182 –  wird das Team unterstützten. Der neue Vorstand kämpft für eine soziale, ökologische, solidarische, vielfältige und feministische Gesellschaft und möchte mit dieser Zielsetzung die hervorragende Arbeit des alten Vorstands weiterführen.

Mehr Infos zum Vorstand auf der Website findet ihr hier.