Die BDK19 war ein voller Erfolg. Neben vielen tollen Gesprächen und vielen coolen Eindrücken haben wir wichtige Beschlüsse in den Bereichen Wohnen, Wirtschaft und Klima.
Egal ob autofreie Innenstädte, das Ende von Inlands- und Kurzstreckenflügen bis 2030, ein massiver Ausbau der Bahn, Konzepte für ticketlosen ÖPNV, ein Verbot von Einwegplastik oder auch die 30-Stunden-Woche und die Entkoppelung von Existenzsicherung und Lohnarbeit, das Recht auf Wohnen, die Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro, einen GRÜNE Wasserstoffstrategie oder die Forderung eines CO2 Preises, der bei 40 Euro einsteigt, 2020 bei 60 Euro und danach jedes Jahr planbar ansteigt: Wir konnten viele richtungsweisende Forderungen beschließen die jetzt grüne Beschlusslage sind.
Ein weiteres Highlight auch die Wahl des Bundesvorstandes. Herzlichen Glückwunsch an Annalena Baerbock und Robert Habeck zur Wiederwahl. Besonders freut uns, dass mit Ricarda Lang und Jamila Schäfer die Grüne Jugend nun sogar doppelt im GRÜNEN Bundesvorstand vertreten ist.
Lasst uns den Schwung aus diesem Bundesparteitag mitnehmen. Lasst uns den Kampf für eine feministische, klimaneutrale und sozialgerechte Welt fortführen. Gegen den gesellschaftlichen Rechtsruck, Diskriminierung und jede Form der Menschenfeindlichkeit.
Lasst uns diese Gesellschaft verändern!